Über Uns

Das Sockentheater wurde im Dezember 2006 von engagierten Senioren in Düsseldorf gegründet, es beschäftigt sich mit der temperamentvollen, lustbetonten Umsetzung von kindgerechten und intellektuell anspruchsvollen Inhalten zeitgemäßer Stückvorlagen. „Sockentheater“ wird von uns wirklich wörtlich genommen, die Akteure in unserem Puppentheater sind hauptsächlich aus Socken gebaut.

Dieses Theater tritt vor Kindergartenkindern und vor jüngeren Grundschülern, hauptsächlich in den Düsseldorfer Stadtbezirken Rath und Mörsenbroich auf. Als Stellvertreter und gleichzeitig auch Teil des Menschen kann man mit der Sockenpuppe alles ausdrücken und trotzdem die Situation überschauen und beherrschen. Darum ist dieses Medium gerade für Kinder bestens geeignet das Spielen und Sprechen zu fördern! Außerdem bringt es für alle viel Spaß und Freude diese kreativen Spielideen selbst auszuprobieren.

Das Sockentheater probt einmal wöchentlich unter professioneller Anleitung. Außerdem findet ein regelmäßiges Training von Handbeweglichkeit, Animation, Improvisation, Artikulation, sowie eine Beratung für Stückauswahl, Figurenbau und Ausstattung statt. Das  Sockentheater ist Teil von Initiativen am Jungen Schauspielhaus in Düsseldorf.

Das Sockentheater bedankt sich herzlich für die Unterstützung:
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Nordrhein,
Junges Schauspielhaus Düsseldorf,
BürgerStiftung Düsseldorf,
Bajazzo-Verlag in Zürich und dem Kinderbuchautor Martin Baltscheit
und bei der Grafikerin Birgit Schöne für das Sockentheater-Logo

Gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen

logo brgerstiftung

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk