Hamlet

 

Dramaturgische Beratung:

Lidiya Vynnykova
Anne Blankenberg,
Junges Schauspielhaus

 

Bühnenbild:

Anke Jüngels

 

Puppenbau:

Anke Jüngels und Sockentheater

 

Regie:

Evelyn Arndt



Foto: Arndt

HAMLET –  für Menschen ab 9 Jahren, nach William Shakespeare

Anlässlich des 450. Geburtstages von William Shakespeare hat das Sockentheater, Anfang dieses Jahres, sein bedeutendstes Werk

HAMLET (engl. "The Tragicall Historie of Hamlet, Prince of Denmarke") in einer eigenen Fassung zur Aufführung gebracht.

Das Original wurde von Shakespeare z wischen 1601/02 fertiggestellt und  ist schon bei seinem Erscheinen ein erfolgreiches Bühnenstück.

Der Stoff, der in Grundzügen durch verschiedene Überlieferungen bekannt war, genoss bereits vor Shakespeares Werk Popularität.

Heute gilt es als das berühmteste Drama der Weltliteratur.  Dabei handelt es sich um eine im alten Dänemark spielende Tragödie.

Nach der Ermordung seines Vaters, strebt Prinz Hamlet danach, ihn zu rächen und stürzt dabei alle Beteiligten ins Unglück.

Klassische Themen wie Freundschaft, Liebe, Ehre, Treue, Verlust, Rache, sind immer aktuell und werden während der Aufführungen

unserem jungen Publikum aus unserem besonderen Blickwinkel und in besonderer Spielweise nahe gebracht.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk