Home

Über uns

Über uns

Das Sockentheater beschäftigt sich mit der temperamentvollen, spielerischen und lebensfreudebetonten Umsetzung von intellektuell anspruchsvollen Inhalten zeitgemäßer Stückvorlagen.
„Sockentheater“ wird von uns wirklich wörtlich genommen, die Akteure in unseremPuppentheater sind hauptsächlich aus Socken gebaut. Wir treten vor Menschen jeden Alters auf.
Unsere Initiative engagiert sich besonders in Düsseldorf und Umgebung, sie besteht hauptsächlich aus ehrenamtlich tätigen, theaterinteressierten Menschen, die sich in ihrem meist nachberuflichen Leben für eine sinn- und kulturvolle Begegnung der verschiedenen Generationen einsetzt.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit sind deshalb kindgerechte Inszenierungen mit dem Ziel der Spiel-, Sprach- und Kreativförderung für Kindergartenkinder und Schüler. Die Kinder können, im Anschluss an eine Vorstellung auch selbst das Spiel mit Sockenpuppen ausprobieren.

Das Sockentheater wurde im Dezember 2006 von aktiven Seniorinnen und Senioren gegründet. Das Sockentheater ist ein wunderbares und sehr erfolgreiches Beispiel für ehrenamtliche Tätigkeit und möchte anderen Menschen Mut machen sich auch in bereits bestehenden oder zu gründenden Initiativen zu engagieren. Außerdem bringen die Vorstellungen allen Beteiligten, dem Publikum und den Spielern, viel Freude, Anregungen und Abwechslung in den Alltag auch in Schule, Kindergarten oder Seniorentreff. Bisher setzen wir uns mit Themen wie Analphabetismus, Arbeitslosigkeit, Verlust, Vorurteilen und den Wert der Phantasie auseinander, sind aber für neue Herausforderungen immer offen.

Die Proben finden einmal wöchentlich unter Anleitung statt, dabei trainieren wir regelmäßig Handbeweglichkeit, Stimme, Artikulation, Animation und Improvisation. Für Stückauswahl, Figurenbau und Ausstattungen suchen wir uns gern Beratung.

Das Sockentheater sind:
Barbara Baumann, Johannes Burchard, Christian Gilow, Robert Maciejewski.

Leiterin des Projektes ist:
Evelyn Arndt, Diplom-Puppenspielerin/Regisseurin,
Info und Kontakt: +49 (0)173-7102034

Das Sockentheater war beim „Kulturhauptstadtjahr Ruhr 2010“, als „local heroes“ der Stadt Selm sowie 2011 und 2015 beim „Fritz-Wortelmann-Preis“ in Bochum zu Gast. Außerdem spielen wir regelmäßig bei „Made in Düsseldorf“ und anderen lokalen Amateurtheaterfestivals sowie bei „Café Eden“ und „open stage“ am Jungen Schauspiel Düsseldorf.

Das Sockentheater bedankt sich herzlich für die Unterstützung:
EEB Nordrhein, evangelische Tersteegengemeninde Düsseldorf,
Bürgerstiftung Düsseldorf, Das Junge Schauspiel,
Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Bezirksregierung NRW

Presse

Presse

  • Von den Socken-Strümpfe und Phantasie sind ihre wichtigsten Requisiten
    NRZ, 14.03.08

Kontakt

Kontakt